Verkehrsunfall B300

Am heutigen Freitagmorgen kam es auf Bundesstraße 300 zu einem Auffahrunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen. Verletzt wurde niemand, jedoch waren die Fahrzeuge stark ineinander verkeilt, so dass sich die Bergung hinzog. Die Straße wurde während des Einsatzes teilweise gesperrt. Unsere Feuerwehr übernahm zusammen mit den Kollegen aus Schrobenhausen die Absicherung der Einsatzstelle sowie die Reinigung der Fahrbahn.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Sirene, Fax, Poweralarm, SMS
Einsatzstart 19. Mai 2017 07:38
Einsatzdauer 2 Stunden
Fahrzeuge TSF