Brand einer Filteranlage

In einer Metall verarbeitenden Firma in Peutenhausen brannte eine Filteranlage. Atemschutzträger aus Peutenhausen, Gachenbach und Schrobenhausen löschten die Anlage und entfernten die Filter. Weitere Kräfte aus Hörzhausen und Schrobenhausen waren ebenso wie der Rettungsdienst noch in Bereitschaft. Die Nachlöscharbeiten zogen sich noch etwa eine Stunde hin, bis auch die letzten glimmenden Teile entfernt waren. Ein Übergreifen des Feuers auf die Anlage oder weitere Gebäudeteile konnte verhindert werden. Dazu hat auch die zügige Alarmierung durch die Firma sowie die firmeneigene Löschanlage beigetragen.


Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 25. April 2022 11:57
Einsatzdauer 2 Std
Fahrzeuge LF 10
TSF